So haben wir unseren Immobilien Deal gefunden – Immobilien Investment

So haben wir unseren Immobilien Deal gefunden – Immobilien Investment

So haben wir unseren Immobilien Deal gefunden – Immobilien Investment

Hallo Zusammen,

heute beginnt die lang ersehnte Blogartikel Reihe „Immobilien Investment“.
Wir möchten die nächsten Monate hier über unser Projekt berichten und euch
an unserem Abenteuer teilhaben lassen.

Kurz zur Vorgeschichte dieses Projekts… Wir haben bereits einige Male Immobilien
grundlegend renoviert, modernisiert oder auch saniert, allerdings ausschließlich
im privaten Bereich.
Auch standen wir schon mehrmals Kunden beratend zur Seite.
Unsere Aufgaben bestanden darin, die betroffenen Immobilien zu analysieren
und die Zielgruppe des Objekts zu ermitteln.
Daraufhin erstellen wir ein individuelles Konzept, welches eine passende Raumaufteilung,
sowie eine geeignete Materialauswahl inkludiert.
Im Fokus steht unseren Kunden zu vermitteln, welche Maßnahmen
zu welchem Ertrag führen werden.

Doch jetzt haben wir uns dazu entschieden es selbst anzugehen und haben
unser erstes großes Projekt im September 2018 erworben.

Immobilien Investment

Ziel dieses Investment ist es natürlich finanziellen Profit zu erwirken.
Obendrauf möchten wir allerdings auch dazulernen, neue Techniken ausprobieren,
um so unseren Kunden in Zukunft noch besser zur Seite stehen zu können.

Ein Einfamilienhaus wird zum Dreifamilienhaus

Jetzt aber zum eigentlichen Objekt:
Gekauft haben wir ein Einfamilienhaus in bester Lage des idyllischen
Städtchens Weinheim.
Das Haus verfügt über 3 Etagen, besitzt 210m2 Wohnfläche, ist ruhig gelegen,
und besticht durch seine Aussicht auf die Weschnitz, ein rechter Nebenfluss
des Rheins.
Eines der Highlights ist die ca. 40m2 große Dachterrasse.
Gefunden haben wir dieses Schmuckstück bei Immobilienscout24.
Viele Immobilien Investoren sind der Meinung im heutigen Markt ist es nicht mehr
möglich auf solchen Portalen echte Deals zu finden…aber meine Meinung ist,
auch hier gibt es immer mal wieder tolle Angebote. Allerdings ist es
wichtig den Markt dauerhaft im Auge zu behalten. Auch sollte man bereits
im Vorhinein wissen, nach was man sucht. Denn nur so kann man schnell
reagieren und hat somit auch die Chance ein Schnäppchen zu ergattern.

Unser Ziel ist es, das Haus in drei Parteien aufzuteilen und anschließend
die neu entstandenen Luxuswohnungen separat zu vermieten. Die Substanz des
Hauses war bereits beim Kauf sehr gut, auch das Dach wurde erst vor wenigen Jahren
grundlegend erneuert und gedämmt. Somit fallen hier bereits große Brocken weg.
Allerdings hat das Haus einen verwirrenden Grundriss, welcher grundliegend
verändert werden muss.
Aber überzeugt euch selbst vom Ausgangsstadium…

Schnell wurde klar, hier muss alles raus.
Böden, Wände, Türen Fenster, Heizkörper… Die Liste wurde immer länger,
aber wir wissen, um den hochpreisigen Look zu erreichen, müssen diese Dinge
erneuert werden. Dass es bei den optischen Änderungen nicht bleiben sollte,
erfahrt Ihr zu einem späteren Zeitpunkt..

Die Planung

Natürlich wurde sofort mit der Planung begonnen und es kam die Erkenntnis,
es ist gar nicht so einfach dieses Haus entsprechend unseren Vorstellungen
aufzuteilen, da das Treppenhaus mittig im Gebäude liegt.
Somit wurden alle Möglichkeiten diskutiert…

1. Eine Wohnung pro Etage. Problem: Die Wohnung im Dachschoss wäre gerade
mal 65m2 groß, und hat den alleinigen Zugang zur großen Dachterrasse.

2. Nur 2 Wohnungen schaffen. Eine Wohnung, welche sich über das ganze
Erdgeschoss erstreckt, und eine große Luxuswohnung mit 3 Schlafzimmern,
in der 2. und 3.Etage. Problem: Die Treppe befindet, wie schon erwähnt, mittig
im Grundriss, somit hätte das komplette Treppenhaus versetzt werden müssen.
Oder man hätte eine Außentreppe im Innenhof bauen müssen, was aufgrund von
vorgeschriebenen Grenzabständen nicht möglich wäre.

Ihr merkt schon, man stößt bei einem umfassenden Umbau eines solch alten
Hauses auf etliche Probleme. Im Endeffekt empfehlen wir Kunden, sich immer auf die
effektiven Lösungen zu fixieren, welche keine aufwendigen Genehmigungen
erfordern. Das heißt nicht, dass man immer die einfachste Variante wählen
sollte, sondern dass man stets den resultierenden finanziellen Ertrag im Auge
behalten muss. Und somit bei jeder großen Entscheidung mit dem Rechnen beginnt,
welche Kosten entstehen und in welcher Höhe der Wert der Immobilie steigen würde.

Das Ergebnis der Diskussion – Unser Plan

Entschieden haben wir uns schlussendlich für eine Mischung der beiden oben
genannten Varianten. Im Erdgeschoss entstehen 2 Wohnungen. Eine luxuriöse 60m2
2-Zimmer-Wohnung mit einem offenen Raumkonzept. Zusätzlich errichten wir
eine 25m2 1-Zimmer-Wohnung, welche vollmöbliert in die Vermietung gehen wird
und vor allem Geschäftsleute ansprechen sollte, welche in Weinheim und Umgebung
beschäftigt sind.

Im oberen Teil befindet sich die 1-Zimmer-Wohnung – im unteren Teil
die 2-Zimmer-Wohnung

In den beiden oberen Stockwerken soll eine luxuriöse 140m2 Wohnung entstehen,
samt großer Dachterrasse.
Knackpunkt war die extrem geringe Deckenhöhe im Dachgeschoss.
Deshalb haben wir uns dazu entschieden die Zwischendecke zu entfernen
und den kompletten Dachspitz auszubauen. Darüberhinaus möchten wir
alle Wände entfernen, um einen extrem großzügigen Bereich für Wohn-Esszimmer
und Küche zu schaffen.

2.OG

Im 1. Stockwerk muss nun ein neuer Wohnungseingang geschaffen werden.
Auf dieser Etage befinden sich in Zukunft die Schlafräume, ein HWR, sowie zwei
geräumige Bäder.

1.OG

Immobilien Investment
Hier ein kleiner Einblick, was folgen wird..

Das war es mit der ersten, groben Planung dieses Immobilien Investments. Nun wird es spannend, es geht an den Abriss. Es kommen Probleme und neue Erkenntnisse auf. Grundlegende Dinge wie die Elektrik müssen komplett erneuert werden, Wände können nicht eingerissen werden und und und. Es bleibt also spannend!


Wir möchten diese Blogartikel-Reihe gerne mit euch zusammen gestalten!
Also, was würde euch interessieren und welche Fragen habt ihr?
LASS ES UNS WISSEN IN DEN KOMMENTAREN


Und hast du uns schon auf Facebook geliked?!
Denn hier posten wir regelmäßig unsere neusten Erfolge und Ereignisse.

https://www.facebook.com/HomestagingDE

Bis Bald!
Deine Heike Uhlemann

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere