Mietmöbel für Home Staging

Mietmöbel für Home Staging

Mietmöbel für Home Staging

In den meisten Home Staging Objekten kommen Mietmöbel zum Einsatz, um das jeweilige Objekt verkaufsfördernd aufzuwerten.

Manchmal musste Omas barocke Einrichtung weichen, oft stehen die Häuser oder Wohnungen aber bereits leer und verbreiten so nicht das gewünschte Flair, welches Kaufinteressenten begeistert und zum Kauf animiert. Als Home Stager kennst Du das natürlich selbst.

In meinem Blogartikel Home Staging Möbel bin ich bereits auf die Möglichkeiten, die sich uns Home Stagern dann bieten, näher eingegangen.
Dort habe ich schon auf die interessante Variante hingewiesen, die Möbel von einem professionellen Möbelverleih zu mieten, statt sie selber anzuschaffen.

Denn eine Investition in einen eigenen Möbelbestand bindet nicht nur sehr viel Kapital, es zieht auch eine Menge Arbeit nach sich. Schließlich müssen die Möbel nicht nur gekauft, sondern auch gelagert, verwaltet, gereinigt, repariert, entsorgt werden.
Von den laufenden Kosten für eine geeignete Lagerhalle ganz zu schweigen.

Gerade als Neueinsteiger in dieser Branche ist eine Anfangsinvestition von 20.000,- in Möbel schnell erreicht und sprengt oft das verfügbare Startkapital. Außerdem geht man gleich hohe finanzielle Risiken ein, die gar nicht nötig sind.

Mietmöbel von The Staging Company

Mietmöbel für Home StagingDaher empfehle ich ja schon länger Mietmöbel von THE STAGING COMPANY einzusetzen.

THE STAGING COMPANY ist eine holländische Firma, die sich auf die Einrichtung von Musterwohnungen spezialisiert hat.

Zudem haben sie einen professionellen Möbelverleih an angeschlossene Home Staging Partner aufgebaut .

Erst nur in Holland, aber seit 2011 werden auch Möbel an deutsche Home Staging Unternehmen vermietet und zum Festpreis bundesweit ausgeliefert.

Seit 2014 gibt es auch eine deutsche Webseite, auf der sich Immobilienverkäufer, Makler und Bauträger über das Thema Home Staging informieren können und dann gleich das passende Home Staging Unternehmen in ihrer Region finden.

Ich selbst war mit meiner Firma HomeStagingDE -meines Wissens- der erste deutsche Kunde im Jahr 2011 und seither bin ich immer wieder beeindruckt von den Preisen, der Qualität und der Auswahl der angebotenen Mietmöbel, aber auch von der Unternehmenspolitik und der Power mit der The Staging Company arbeitet.

Mietmöbel für Home StagingMietmöbel für Home Staging

DU HAST AUCH INTERESSE AN DEN MIETMÖBELN ?

Dann werde doch Teil der Staging Community und erhalte alle weiteren Infos und sogar einen Gutschein über 250,- für deine erste Bestellung.

Oder bist Du vielleicht schon Partner bei der Staging Company und kannst von Deinen Erfahrungen berichten?
Wie stehst Du generell zu der Option die Möbel für Deine Objekte zu mieten statt zu kaufen?

Dieser BLOG lebt von der Interaktivität, daher freue ich mich über jeden Kommentar, DEINE Geschichte, DEINE Meinung hier unterhalb des Artikels.

Vielen Dank!!

Ach ja… und ein like oder tweet wäre mir natürlich auch eine große Freude!

Bis bald

Heike Uhlemann

Über den Autor

1 Kommentar

  • Birgit Hahn 22. September 2015 um 1:59

    Liebe Heike,

    erstmal Glückwunsch zu dieser sicher spannenden Aufgabe und viel Erfolg!

    Ich finde die Option Möbel zu mieten klasse. Zum Einen natürlich weil die kostspielige Anschaffung und die teure Lagerhaltung entfallen. Bei mir hier im Rhein-Main-Gebiet hat der Faktor Lagerhaltung einen hohen Stellenwert, denn Lagerflächen sind hier sehr teuer, dies würde sich natürlich auch in den Kosten für ein Home Staging bemerkbar machen.

    Zum Anderen erlaubt einem das Mieten aber auch, dass man für jedes Objekt auf eine sehr große Auswahl an Möblierungen und Dekorationen zurückgreifen kann. Somit lässt sich eine wirklich passende Gestaltung umsetzen!

    Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

    Herzliche Grüße

    Birgit Hahn

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere