Home Staging BLOG

Home Staging BLOG

Ein Home Staging BLOG – Ist doch übertriebene Eitelkeit !!!! ….
… Selbstverliebte Eigendarstellung!!

… oder eher eine interessante Möglichkeit Einblicke in die Arbeit des Home Staging zu erhalten, mal hinter die Kulissen zu schauen und mit Interessierten in Kontakt zu kommen und eine Kommunikation zu fördern??

Ich plädiere eindeutig für Antwort zwei.

Ich bin nun seit mehr als 4 Jahren hauptberuflich Home Stager und habe bei der Verschönerung unzähliger Immobilien so viele interessante Geschichten erlebt und Erfahrungen gemacht, die ich gerne mit anderen Home Staging Interessierten teilen möchte.

Sehr spannend finde ich persönlich natürlich auch die Geschichten/Erfahrungen Anderer.
Anderer Home Stager… oder auch gerne von Immobilienverkäufern, die Home Staging eingesetzt haben und von ihren Erlebnissen berichten wollen ….
Ich freue mich auch auf die Meinungen, Erlebnisse von Maklern und anderen Immobilien-Profis und werde mich bemühen in diesem Blog die verschiedenen Sichtweisen zusammenzutragen.

Home Staging BLOG

Wie kommt man bloß darauf einen Home Staging Blog zu betreiben?

Ein wichtiges Argument ist sicherlich die positive Auswirkung von interessanten Inhalten auf das Listing bei unserem „besten Freund“ Google. Darum habe ich einen WordPress-Blog gewählt, um immer wieder mit aktuellen, neuen Beiträgen den von den Suchmaschinen gewünschten Content zu erzeugen.

Als moderne Unternehmerin 😉 unterhalte ich seit einiger Zeit aber auch eine Facebook-Seite, auf der ich regelmäßig Objekte vorstelle, die für den Verkauf aufbereitet wurden.

https://www.facebook.com/heike.uhlemann.1

Die Resonanz darauf ist durchweg positiv und vor allem sehr interessiert.

Viele Menschen schauen sich gerne die Bilder von den aufgehübschten Immobilien an.

Besonders die VORHER/NACHHER Fotos begeistern. Daher bin ich sicher, dass es Ihnen auch Spaß macht, mal hinter die Kulissen zu blicken.

Ich bin immer wieder erstaunt, wenn mich Leute, auch aus meinem entfernteren Bekanntenkreis, auf meinen Beruf ansprechen. 
Sie wissen über Facebook über meine Aktivitäten bescheid und möchten nun erfahren:
Wie funktioniert denn das mit dem Home Staging?“ „Was machst Du da?“ 
„ Hast Du eigentlich ein Lager für Deine Möbel?“ …. ( Ist wirklich so – spätestens die 3.Frage ist die nach dem Lager, das beschäftigt die Meisten…)

Auch beim Friseur, im Sportstudio, sogar beim Arzt ist der Beruf Home Staging immer wieder Gesprächsthema….
Dieses Interesse hatte ich bei früheren Tätigkeiten nicht ( ich habe tatsächlich auch mal eine Zeitlang als Buchhalter gearbeitet 😮 )….

Darum werde ich in diesem Home Staging Blog versuchen möglichst viele Einblicke in die Welt des Home Staging zu geben und interessante Geschichten und Erfahrungen zusammenzutragen.
Außerdem sollen Einrichtungs-/Styling-Tipps, Inspirationen aus der Möbelbranche und vieles rund um das Thema Marketing in diesen Blog einfließen.

Schreibe mir doch hier unter den Artikel, was DICH interessiert und welches Thema in diesem Home Staging Blog mal beleuchtet werden sollte.

Ich freue mich über eine rege Beteiligung!

Heike Uhlemann
Heike Uhlemann

Dieser BLOG lebt von der Interaktivität, daher freue ich mich über jeden Kommentar, DEINEGeschichte, DEINE Meinung hier unterhalb des Artikels.

Vielen Dank!!

Ach ja… und ein like oder tweet wäre mir eine ganz besondere Freude!

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar